Die Gemeinde Bodman-Ludwigshafen mit ihren etwa 4.100 Einwohnern ist eine Doppelgemeinde, die aus den ehemals unabhängigen Gemeinden Bodman und Ludwigshafen (ehemals Sernatingen) hervorgegangen ist.

 

Bodman ist eine der ältesten Siedlungen am Bodensee und hat eine sehr eindrucksvolle Geschichte. Durch seine gute Erreichbarkeit und die reizvolle Landschaft am Fuße des Bodanrück lebt der Ort heute vor allem vom Obstbau und Tourismus. Keine Durchgangstraße stört die Bodmaner Ruhe.

 

In Bodman gibt es vielseitige Freizeitangebote wie unser schönes Strandbad, Bootsvermietung, Fahrradverleih, Surfen und viele Wandermöglichkeiten wie z.B. eine Tour auf den Frauenberg mit seinem Schloß und zu dem Bisongehege. Sie können auch eine Tour mit dem Schiff zur Marienschlucht machen und entlang dem Bodensee wieder zurück nach Bodman laufen.

Am Bodensee gibt es viel Abwechslung - jede Menge zu entdecken und zu erleben. Besuchen Sie die Mainau mit ihren Events und Höhepunkten, eben alles was diese Insel bietet. Ein Ausflug zu den Pfahlbauten in Verbindung mit Schloss Salem und dem Affenberg, bringt Sie nicht nur in die Vergangenheit, sondern auch ganz nah unseren "Vorfahren". Konstanz und Meersburg mit den alten Gassen, Sträßchen und Häusern ist immer einen Reise wert. Es lohnt sich auch einen Abstecher in die Schweiz zum Säntis, Österreich oder nach Liechtenstein zu machen.

Mehr Infos finden Sie unter Umgebung

 

Übrigens!

Bodman-Ludwigshafen ist gut an Bus-, Zug- und Schiffslinien angebunden. Viele Ausflugsziele sind daher ganz einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, andere sehr gut mit dem Fahrrad, denn wir liegen auch am Bodenseeradweg. Nutzen Sie die Möglichkeiten soweit wie möglich! Sie schonen Ihre Nerven, haben keine Probleme mit den Parkplätzen und Parkgebühren und entlasten gleichzeitig unsere Umwelt. Lassen Sie Ihr Auto doch einfach mal stehen. Probieren Sie es, wir beraten Sie gerne.